← Zurück zur Newsübersicht

Durchgehend Gratis-WLAN bei der Gornergrat Bahn

Den Reisenden der Gornergrat Bahn (GGB) und des von der Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) betriebenen Shuttlezuges Täsch–Zermatt steht seit Anfang Dezember bei ihrer Fahrt von Täsch bis zum Gornergrat ein durchgehender kostenfreier WLAN-Zugang zur Verfügung.

Die WLAN-Abdeckung beginnt bereits im Matterhorn Terminal in Täsch, setzt sich über die Shuttle-Züge und die Bahnhöfe der MGBahn und der GGB in Zermatt fort, geht in den Zügen der GGB ohne Unterbrechung weiter und besteht auch auf dem Gornergrat 3089 Meter über Meer.

«Mit dem durchgehenden kostenfreien WLAN bieten wir unseren Gästen auf der ganzen Fahrt von Täsch bis auf den Gornergrat einen echten Mehrwert. Insbesondere die ausländischen Gäste haben so die Möglichkeit, ihre per Foto und Video festgehaltenen Eindrücke im Internet und über soziale Medien zu sichern und zu teilen», so Marco Tacchella, Leiter Marketing und Vertrieb der MGBahn und GGB. Zudem erhalten die Reisenden – wenn sie möchten – wertvolle Tipps und Informationen rund um ihren Ausflug nach Zermatt und auf den Gornergrat oder können sich für den Newsletter anmelden, um stets über aktuelle Neuigkeiten rund um den Topausflugsberg vis-a-vis mit dem Matterhorn informiert zu bleiben. Auch Meldungen zur aktuellen Verkehrslage können online abgerufen werden.

Die GGB ist das erste öV-Transportunternehmen der Schweiz, das ihren Kunden einen kostenfreien WLAN-Zugang ermöglicht. Für die Registrierung geben die Gäste ihre Mobiltelefonnummer ein und authentifizieren sich anschliessend mittels eines SMS-Codes. Danach sind die Gäste direkt im WLAN und können alle digitalen Services nutzen. Die kostenlose WLAN-Lösung wurde in Zusammenarbeit mit WLAN-Partner und Sunrise umgesetzt und erfreut sich seit der Einführung Anfang Dezember grosser Beliebtheit. Schon in den ersten Wochen haben pro Tag über 1000 Gäste das Angebot genutzt.

Bilder und Text: Matterhorn Gotthard Bahn / Gornergrat Bahn / BVZ Holding AG